Inhalt wird geladen...Die Downloadzeit hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab!

Kamagra
Kamagra Oral Jelly
Kamagra Gold
Kamagra Flavored
Kamagra Soft
Kamagra Effervescent

Kamagra Bestellen

Das moderne Präparat Kamagra bestellen Sie online. Es ist eines der effektivsten und am meisten erforschten Medikamente zur Wiederherstellung der Manneskraft. In der Zusammensetzung findet sich der verbreitete und erforschte Wirkstoff Sildenafil, dessen Einführung den Beginn der erfolgreichen Impotenztherapie markiert. Sildenafil blockiert das Ferment Phosphodiesterase-5 (PDE-5), woraufhin die Freisetzung von Stickstoffoxid erhöht wird, was zu einer Erektion der Schwellkörper führt.

Führende internationale Spezialisten erkennen an, dass es keine effektiveren und ungefährlicheren Mittel für solche Fälle gibt und stellen Phosphodiesterasehemmer auf Platz 1 in Therapieprotokollen. Allerdings kann das Therapieschema auch andere Arzneimittel umfassen, wir betrachten jede Gruppe im Detail.

PDE-5-Hemmer

Heutzutage wird Kamagra (Kamagra Oral Jelly, Kamagra Brausetabletten) zusammen mit Vardenafil, Tadalafil und Avanafil in Tablettenform eingenommen. Kamagra bestellen Sie in jedem beliebigen Online-Shop. Zuletzt wurde es 2012 von der FDA anerkannt. Die American Urological Association empfiehlt in ihrem Handbuch, PDE-5-Hemmer als Erstlinientherapie für alle Männer mit Potenzproblemen einzusetzen. Eine Ausnahme stellen Patienten mit Gegenanzeigen dar, die z.B. Nitrate (Nitroglycerin oder ähnliche) einnehmen.

Arzneimittel der Gruppe der PDE-5-Hemmer sind besonders effektiv: Die Effektivität kann anhand realer Daten 90% erreichen. Allerdings kann es schwierig werden, in schweren Fällen, z.B. bei Störungen aufgrund einer radikalen Prostatektomie, das gewünschte Resultat zu erzielen. In solchen Situationen empfiehlt sich eine Kombination parenteralen Prostaglandins E1 mit einem Phosphodiesterasehemmer wie Kamagra. Bestellen Sie es unkompliziert im Internet. In der klinischen Forschung wurde bewiesen, dass dieser Komplex deutlich effektiver wirkt, als eine Monotherapie mit einem beliebigen anderen Medikament. Alternativ kann das Prostaglandin E1 auch intraurethral gegeben werden.

Nur auf Rezept: Androgene

Eine Erektionsstörung und eine Verringerung der Libido kann mit einem plötzlichen Abfall des Testosteronspiegels aufgrund einer Unterfunktion der Hoden (Hypogonadismus) zusammenhängen. In solchen Fällen wird in die Behandlung eine Ersatzhormontherapie mit Testosteron aufgenommen.

Eine Metaanalyse italienischer Wissenschaftler zeigte, dass eine Kombination von Phosphodiesterasehemmern mit Testosteron effektivere Resultate als eine Therapie mit nur einem Medikament erzielt. Deshalb ist es zweckmäßig, bei einem im Labor diagnostizierten Hypogonadismus Kamagra, bestellen Sie es einfach im Internet, mit Hormonen zu kombinieren. Die Dosis der Hormone legt der Arzt fest.

Androgene werden in vier Arzneimittelformen vertrieben:

  1. Tabletten
  2. Injektionen
  3. Gel für die äußere Anwendung
  4. Transdermale Pflaster

Die peroralen Formen werden selten angewandt. Deutlich öfter kommen Androgene parenteral zur Anwendung. Normalerweise führt eine Injektion alle 2 Wochen zu einer Normalisierung des Testosteronspiegels.

In letzter Zeit wurde die Implantation von Androgenem Granulat deutlich populärer. Ihr Vorteil besteht in der langanhaltenden Wirkung. Zum Erreichen einer ausreichenden Hormonkonzentration im Organismus genügt eine Implantation alle 3-6 Monate.

Intrakavernöse Injektion

Die Effektivität einer intrakavernösen Injektion von Alphablockern (Papaverin und Phentolamin) in die Schwellkörper zum Erreichen einer harten Erektion wurde bereits Anfang der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts nachgewiesen. Heutzutage kann jeder Mann im Internet Kamagra bestellen, ohne dazu vom Sofa aufzustehen. Damals, fast zehn Jahre vor der Entdeckung von Sildenafil, krempelte der Bericht des britischen Professors der Physiologie Giles Brindley über die Effektivität von Papaverin bei Impotenz die medizinische Welt um.

Nicht weniger Aufsehen erregte die Art, wie Brindley die Information präsentierte. Er injizierte sich eine halbe Stunde vor dem Auftritt das Medikament und ließ während der Vorlesung einfach die Hosen herunter, damit seine Kollegen das Ergebnis bezeugen konnten. In der modernen Urologie wird nur Alprostadil intrakavernös angewendet. Es ist erwiesen, dass es bei der überwiegenden Mehrheit der Patienten einschließlich schwerer Fälle eine harte Erektion herbeiführt. Im Test unter Teilnahme von 683 Freiwilligen zeigten 94% der Teilnehmer nach Injektion von Alprostadil ein positives Ergebnis.

Allerdings haben intrakavernöse Injektionen einige erhebliche Nachteile, die eine Anwendung fast unmöglich machen. Kann man beispielsweise selbst Tabletten wie Kamagra bestellen und zu einem beliebigen Zeitpunkt einnehmen, muss Alprostadil durch medizinisches Personal ins Glied injiziert werden. Die Injektion führt oft zu einer schmerzhaften Erektion (Priapismus), die zu lange anhält (manchmal über mehrere Stunden). Infolge des Priapismus entsteht ein Blutstau, manchmal verbunden mit Entzündungen. Letztendlich kann die Intrakavernöse Injektion auch zu Narbenbildung am Ort der Injektion führen.

Andere Mittel

Bis zur Einführung des "goldenen Standards" - der Phosphodiesterasehemmer - versuchten sich Pharmakologen in der Anwendung vieler anderer Präparate zur Korrektur einer sexuellen Dysfunktion, unter anderem:

  1. Adrenoblocker - Phentolamin, Yohimbin
  2. Blocker der Dopaminrezeptoren - Bromocriptin
  3. Blocker der Serotoninrezeptoren - Trasodon
  4. Xanthinderivate - Pentoxifyllin
  5. Stimulanzien der glatten Muskulatur - Oxitozin

Die Praxis zeigt, dass alle diese Mittel weniger effektiv sind als das berühmte Sildenafil und andere Präparate dieser Gruppe. Deshalb sollte der moderne Mann bei einer Erektionsstörung online Kamagra bestellen. Das ist nicht nur die einfachste, sondern auch die beste Lösung eines echten Männerproblems.

Unsere Partner.